Loading...

Rechtsform, um Idee, Arbeit und Kapital in Innovationen zusammenzubringen. Rechtssicherheit für Erfinder, Unterstützer und Investoren.

LVC – Liechtenstein Venture Cooperative

Eine LVC ist eine Plattform für die Kooperation von mehreren Parteien zur Entwicklung einer Innovation. Mit der Gründung einer LVC bringt ein Innovator seine Idee direkt in eine eigene Rechtsform und bereitet damit die Basis für die erleichterte Kooperation mit anderen Know-How-Trägern und Kapitalgebern vor. Die LVC bietet eine rechtliche Basis, um Arbeits-, Sach- und Kapitalleistungen von verschiedenen Personen (natürlich und juristisch), die nötig sind, um eine Innovation zu entwickeln, in Form einer Investition einzubringen. Für die Einbringung der Idee oder der Vorarbeiten in die LVC erhalten der oder die Erfinder Anteile an der Gesellschaft.

Merkblatt-LVC

LVC-Code-of-Conduct

Download Gründungsdokumente & Vorlagen

LVC-Anteilbuch

LVC-Beitragsreglemente

LVC-Beitrittsantrag

LVC-Beitrittsbeschluss

LVC-Errichtungsurkunde

LVC-Gruenderbeschluss

LVC-Innovationsurkunde

LVC-Statuten

LVC-Vertraulichkeitsvereinbarung

Die Regierung stellt Vorlagen für die Gründungsunterlagen sowie weitere Dokumente und Applikationen frei zur Verfügung. Sie übernimmt jedoch keinerlei Gewähr für die Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Dokumente. Haftungsansprüche, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung der Vorlagen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Im Zweifelsfall wird eine Rechtsberatung empfohlen. Die Benutzung der Dokumente ist nur gestattet, wenn diesem Haftungsausschluss zugestimmt wird.

Download LVC-Anteilsrechner

Anteilsrechner downloaden – Bitte klicken

Bedienungsanleitung – Anteilsrechner