In Fachkreisen wird der «Blockchain» und der «Token-Ökonomie» eine grosse Zukunft vorhergesagt. In Zukunft sollen weite Teile der Wirtschaft und des Finanzplatzes davon beeinflusst werden. Die Regierung hat im März 2018 angekündigt, ein neues Blockchain-Gesetz einzuführen, um die Entwicklung der «Token-Ökonomie» positiv zu begleiten.

Im Rahmen dieser Veranstaltung sollen die Hintergründe und Eckpunkte des neuen liechtensteinischen «Blockchain»-Gesetzes der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Die Veranstaltung richtet sich an Bürgerinnen und Bürger, Vertreter von Unternehmen, Politik und des Finanzplatzes, und zeigt in einem grossen Rahmen die Chancen und Risiken der «Blockchain» und der «Token-Ökonomie».

Referenten

 Dr. Thomas Dünser 
 Johann Gevers 
 Lic. oec. HSG Adrian Hasler 
 Yanislav Malahov 
 Mag. iur. Thomas Nägele 
 Dr. iur. Thomas Nigg 
 Peter Schnürer 
 Edi Wögerer 

Termin

21.06.2018 18:00 – 19:40

Zielgruppe

Mitarbeitende von Finanzdienstleistungsunternehmen wie beispielsweise Banken, Vermögensverwaltungen, Anlagefonds und Versicherungen, Aufsichts- und Regulierungsbehörden sowie Beratungsunternehmen.

 

Die Anmeldung erfolgt über die Universität Liechtenstein. Klicken Sie dazu auf den Button:

Zur Anmeldung